Termine:

Die: 9-11Uhr & 17-19Uhr
Mi: 9-11 Uhr
Sa: 9-11Uhr

Dienstag, 9. Februar 2010

Kleine Taschen ...

... am Laufband. So manchen Abend kann man mit diesen kleinen Dingen verbringen:
- Schnitt wählen - kleiner oder größer?
- Farben heraussuchen und Bänder
- Stoffe zu schneiden
und
- schnell zusammengenäht
Macht immer wieder Spaß, weil schnell was fertig wird.
Außer, man (frau) kann sich nicht entscheiden welchen Stoff man nimmt - deshalb liegt der größere Schnitt noch ohne Innenfutter und Verzierungsschnickschnack hier rum - wird es wieder ein Ufo?
LG Suse

Kommentare:

  1. Zu meiner Schulzeit wäre die ganz große Version ideal gewesen für die viel zu vielen Sachen die man unbedingt mit in die Schule schleppen musste (2 verschiedene Radierer, verschiedenfarbene Füllfederhalter - bunte Tinte war der Trend der 90er Jahre und viele andere Stifte und Kleinteile) Jetzt wünscht man sich manchmal die Schulzeit zurück. LG und allerbesten Dank für das Telefonat Annelie

    AntwortenLöschen
  2. Ich erinnere mich auch daran, daß ich mir vor vieeeelen Jahren in Frankreich so ein Täschchen gekauft hatte. (ich glaube mein Bruder hat es seines heute noch :))
    Es war superpraktisch und ich habe es ewig als Federmäppchen benutzt. Der Stoff war ziemlich robust und abwaschbar.

    LG und ein schönes Wochenende
    Shippymolkfred

    AntwortenLöschen

Werbung:

Momox.de - Einfach verkaufen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...